Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Jahresrückblick der Fußball-Jugend

von

Wie bereits 2020, war auch der Fußballbetrieb 2021 stark von den Auswirkungen der Pandemie betroffen. So startete das Jahr mit einer abgebrochenen Runde und leider endete das Jahr auch so, nachdem der Fußball-Verband (wfv) die Saison seit Dezember pausiert. Nichtsdestotrotz ist in der Fußball-Jugendabteilung viel passiert. 

Nachdem die Saison 20/21 zu Ostern aufgrund von Corona ohne Wertung abgebrochen wurde, spielte auch in der Saison 21/22 die U15, U17, U19 überregional in der Landesstaffel. Der SVV ist neben dem VfB Stuttgart und Stuttgarter Kickers der einzige Verein im Bezirk Stuttgart der dies vorweisen kann. In den Pfingstferien war es endlich wieder gestattet den Kids ein Fußball-Training in Kleingruppen anzubieten. Unsere Trainer leisteten großartiges, sodass jeder Spieler zu seinem Training kam. Dies gelang durch einen beträchtlichen Mehraufwand der jeweiligen Trainer. 

Das erste Saison-Highlight gab es bereits bevor die Saison für unsere Jugendteams begann. So durfte unsere U17 in der ersten Pokalrunde das U17-Bundesligateam des VfB Stuttgarts bei in Vaihingen begrüßen. Aktuell hat dieser nach 11 Spielen 31 Punkte in der Bundesliga. Mit einem 0-6 haben sich unsere Jungs phänomenal geschlagen und verkauften unseren Verein blendend. 

In die Saison 21/22 starteten wir im September mit 21 Jugendteams und 313 Kinder. So stellen wir aktuell eine A-Jugend, zwei B-Jugenden, drei C-Jugenden, vier D-Jugend, fünf E-Jugenden, fünf F-Jugenden und ein Bambini-Team. Auch dieses Jahr gewannen wir engagierte Trainer dazu, welche unsere Jugendabteilung weiter bereichern. So heißen wir Herzlich bei uns willkommen: 

Simone und Daniel (Bambini), Pascal (E-Jugend und Spieler 1. Mannschaft).

Während der Saison gab es in der U19 ebenfalls einen Trainerwechsel. Cihat Almaz informierte der Jugendleitung bereits im Sommer, dass er nach der Saison aufgrund eines Umzuges aufhören wolle. Außerdem schlug er vor, falls ein Nachfolger bekannt wäre, dies auch frühzeitig mit ihm zu besprechen. Aufgrund von ausbleibendem Erfolg, trat Cihat nach dem Spiel in Steinach-Reichenbach zurück und so kam es zu einer kurzfristigen, aber trotzdem sehr guten Lösung. Mit Slobodan Markovic freuen wir uns einen erfahrenen Ex-Profi für diesen Posten gewonnen zu haben. Die Fußballjugendleitung bedankt sich ausdrücklich für die stets faire, authentische Art welche uns Cihat entgegenbrachte und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! 

Anfang November starteten wir die SVV-Ballschule für unsere Minis. In dieser Ballschule geht es weniger um Fußball, sondern mehr um die Freude an der Bewegung für unsere kleinsten Mitglieder zwischen 3-6 Jahren. Durch Werfen, Fangen oder Schießen können die Kids erste Erfahrungen mit dem Ball sammeln und dabei werden Ihre koordinativen Fähigkeiten mit rückwärtslaufen, hüpfen oder krabbeln spielerisch verbessert. Auch im kommenden Jahr werden wir dieses Programm weiter fortführen, bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei Mustafa Taskin (taskin@svv-fussball.de) melden.  

Im Einklang zu unserer Ballschule, bieten wir mit der SVV-Fußballschule ab Februar (sofern Covid dies zulässt) ebenfalls ein erweitertes Angebot für Kinder zw. 6-14J. Hierzu werdet Ihr zeitnah weitere Infos auf unsere Homepage www.svv-fussball.de erhalten.

Die Fußballjugendabteilung wünscht der SVV-Fußballfamilie eine schöne Weihnachtsfeier und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Lars Rietze und Ernesto Baschny

Zurück

Copyright 2022 Sportverein Vaihingen

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.