Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

3. Spieltag mit positiver Bilanz

von

1. und 2. Tabellenplatz in der Keisliga

Am Samstag war die Fanny-Leicht-Halle wieder von den Badmintonspieler in Beschlag genommen worden: Alle drei Mannschaften traten am Doppelspieltag an und sorgten für gute Stimmung.

Vor allem der ersten Mannschaft scheint der Heimvorteil in der Landesliga etwas vorangebracht zu haben. Zuerst ging es gegen den Tabellenführer TSV Neuhausen. Mit 2:6 war die Niederlage zwar keine Überraschung, aber man konnte den Neuhausern doch zwei Punkte im 1. Herrendoppel und Gemischten Doppel abluchsen. Hier gewannen Jumadi Jumadi und Glen Delano Sutiono mit 21:12 und 21:16 und ebenfalls Jumadi mit Silke van Luijk in drei Sätzen mit 20:22, 21:14 und 21:16.

Im zweiten Spiel gegen die KSG Gerlingen III schien sich dann nach drei Niederlagen der Knoten leicht zu lösen. In hart umkämpften Spielen holten die Vaihinger mit einem 4:4 ihren ersten Punkt. Siegreich waren hier vor allem die Damen: Susanne Oldenburg und Silke van Luijk holten gemeinsam den Punkt im Damendodppel, Susanne im Dameneinzel und Silke mit Jumadi Jumadi im gemischten Doppel. Den vierten Punkt holte Glen Delano Sutiono im 2. Herreneinzel.

In der Kreisliga "Stuttgart" haben die Vaihinger (II und III) kein Spiel verloren. Beide Mannschaften hatten die KSG Gerlingen IV und den TuS Stuttgart III zu Gast.

Die zweite Mannschaft ist weiterhin ungeschlagen in der Liga und führt nach einem 7:1 gegen Gerlingen und einem glatten 8:0 gegen den TuS Stuttgart die Tabelle an. So konnte man am dritten Spieltag auch die vermeintlich stärksten Gegener der Staffel hinter sich halten.

Die dritte Mannschaft machte den Spieltag fast perfekt: Gegen den TuS holte man in der Nachmittagspartie ein 4:4 Unentschieden und in der Begegnung am Abend war dann sogar noch ein 5:3-Sieg gegen die Gerlinger drin. SV Vaihingen III leistete somit der zweiten Mannschaft nicht nur Schützenhilfe zum geplanten Wiederaufstieg in die Bezirksliga, sondern sie brachten sich selbst auf einen starken zweiten Tabellenplatz.

In der Hinrunde steht nun noch ein Spieltag am 19.11.2016 aus. Hier gilt es vor allem die erste Mannschaft aus dem Tabellenkeller zu bringen. Der Konten muss vollends platzen. Mindestens ein Sieg muss gegen die Tabellennachbarn Gschwend oder Saalach her, um den Klassenerhalt zu sichern.

Zurück

Copyright 2021 Sportverein Vaihingen

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.