Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

2. Spieltag Saison 2015/2016

von

...auswärts durch solide Leistung das Soll erfüllt

SV Vaihingen I

An diesem Wochenende hat sich die erste Mannschaft das Ziel gesetzt, den ersten Sieg der Saison zu verbuchen.
In der Landesliga ging es in der ersten Partie gegen die TSG Salach. Nach dem ersten Spieltag konnte das Spiel als das einfachere eingeschätzt werden. Denn Salach verlor dort deutlich 1:7 gegen den MTV Aalen.

Einfach wurden die Spiele jedoch keinesfalls. Beim 5:3-Sieg gingen das 1. Herreneinzel, Dameneinzel und das 2. Herrendoppel an Salach. Felix Kornprobst und Martin Steurer gewannen das 1. Herrendoppel im 3. Satz mit 21:14. Im Damendoppel hatten Silke van Luijk und Judith Roosmann die Gegnerinnen in zwei Sätzen besiegt. In den weiteren Herreneinzeln holten Felix Kornprobst und Daniel Niemczyk die Punkte 3 und 4 zum Ausgleich. Entscheidend für den Sieg war zum Schluss das gemischte Doppel (Silke van Luijk, Glen Delano Sutiono).

Die zweite Partie fand in Aalen statt. Nach dem Pflichtsieg ging es hier darum ein 8:0 zu vermeiden. Wenn möglich sollte das 1:7 der Salacher getoppt werden. Schlussendlich holten Daniel Niemczyk und Glen Delano Sutiono (2. Herrendoppel) im dritten Satz und Felix Kornprobst im 2. Herreneinzel mit 21:19, 21:19 die wichtigen Spiele zum 2:6 Endstand.

SV Vaihingen II

Die zweite Mannschaft (Bezirksliga) verlor in der ersten Begegnung deutlich gegen den MTV Stuttgart mit 2:6.
Am Abend ging es gegen den Aufsteiger TV Echterdingen. Durch einem knappen 5:3-Sieg konnte sich das Team auf den 4. Tabellenplatz festsetzen. Entscheidend waren die gewonnenen 3-Satzspiele im 1. Herreneinzel (Jan Giesselmann) und 3. Herreneinzel (Hans-Peter Schmid). In der Rückrunde ist bei Heimvorteil mit ähnlich spannenden Spielen zu rechnen.

SV Vaihingen III

In der Kreisliga reihte sich die dritte Mannschaft mit den Spielen beim MTV Stuttgart auf den 5. Platz in der Tabelle ein. Der zweiten Mannschaft des MTV war man machtlos mit einem 0:8 ausgeliefert. In der Partie gegen die dritte Mannschaft traten beide Mannschaften mit nur einer Dame an, so dass das Damendoppel nicht gespielt werden konnte. Die Vaihinger gewannen sechs der sieben Spiele und waren mit dem 6:1 vollauf zufrieden.

Smash weg,

Eure B. Minton

 

http://bwbv-badminton.liga.nu/

Zurück

Copyright 2021 Sportverein Vaihingen

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.