Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

4. Spieltag 2015/2016

von

Tabellenplätze 4 (Landesliga), 5 (Kreisliga) und 7 (Bezirksliga)

LANDESLIGA

Den erfolgreichsten Spieltag der laufenden Saison erwischte die 1. Mannschaft am letzten Wochenende mit 3:1 Punkten.

Zuerst ging es gegen den Tabellenführer in Göppingen. Der TPSG FA Göppingen konnte man wider erwartend einen Punkt abluchsen. Dabei holten das 2. Herrendoppel (Daniel Niemczyk, Glen Delano Sutiono), das Dameneinzel (Katrin Kudla), das Gemischte Doppel (Susanne Oldenburg, Christoph Batzel) und das 3. Herreneinzel (Martin Steurer) die Spiele zum 4:4 Unentschieden. Damit war die Pflicht mehr als erfüllt.

In der zweiten Begegnung ging es zum BV Esslingen II. Gegen den Tabellenletzten musste ein Sieg her. Die Vaihinger brachten die Spiele ganz souverän über die Bühne und standen schlussendlich mit einem 6:2 da. Die zwei verlorenen Spiele (1. und 2. Herreneinzel) gingen jeweils über drei Sätze, so dass hier noch mehr drin gewesen wäre.

BEZIRKSLIGA

In der Bezirksliga lief der letzte Spieltag gar nicht rund. Die zweite Mannschaft konnte lediglich 5 von 16 Spielen gewinnen.

In Nürtingen konnten lediglich die Herren Punkten. Jan Giesselmann gewann das 1. Herreneinzel mit 21:19 und 21:13. Martin Rehm ging im 3. Herreneinzel sogar über drei Sätze (21:17, 20:22, 21:5). Alle anderen Spiele gingen recht deutlich mit 6:2 an die TG Nürtingen.

Gegen die SG Feuerbach/Korntal IV waren die Spiele schon deutlich enger. Wieder konnten die Herren Giesselmann und Rehm ihre Einzel für sich entscheiden. Den dritten Punkt holte das 1. Herrendoppel (Jan Giesselmann/Hans-Peter Schmid) im dritten Satz mit 19:21, 21:14 und 21:15. Guido Hertwig hatte sowohl im 2. Herreneinzel als auch im 2. Herrendoppel mit Martin Rehm jeweils im 3. Satz die entscheidenden Spiele auf dem Schläger. Auch das Dameneinzel (Judith Roosmann) ging mit 20:22 und 20:22 knapp an die SG. In der Rückrunde scheint - vor allem bei Heimvorteil - noch einiges möglich zu sein.

Nichtsdestotrotz überwintert die 2. Mannschaft auf dem vorletzten Tabellenplatz (7) in der Bezirksliga mit einem Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

KREISLIGA

Dadurch, dass die SG Feuerbach/Korntal VI zum Saisonbeginn die Mannschaft aus der Kreisliga zurückzog, hatte die dritte Mannschaft nur eine Begegnung am vergangenen Wochenende.

Mit de SV GW Sommerrain teilte man sich die Spiele zum 4:4 Unentschieden. Das 2. Herrendoppel (Joachim Kimmerle, Dietmar Maurer), das gemischte Doppel (Stephanie Hermesmeier, Arun Gandbhir) und das 2. und 3. Herreneinzel (Viet Hung Nguyen und Dietmar Maurer) ging an die Vaihinger. Hart umkämpft waren das 1. Herrendoppel (Ganbhir/Nguyen)  sowie die gewonnenen Herreneinzel in jeweils drei Sätzen. Für die Rückrunde ist in dieser Begegnung noch alles offen.

Mit dem Unentschieden fällt die Dritte nun in der Tabelle um einen Platz auf den 5. Rang. Am 12.12.2015 ist noch ein Nachholspiel gegen den GSV Hemmingen, die aktuell den 2. Tabellenplatz belegen. Ein Unentschieden wäre hier eine gute Ausgangslage für die Rückrunde.

DIE RÜCKRUNDE BEGINNT AM 30.01.2016

HOBBYLIGA

Bereits am 16.11.2015 hatte der SV Vaihingen die BSG Stihl Waiblingen zu Gast. Die Vaihinger konnten die Begegnung mit 5:1 für sich entscheiden.

Am 3.12.2015 sind die Hobbyspieler bei der DJK SG Stuttgart-Süd und am 15.01.2016 bei der SG Stuttgart/Birkach zu Gast.

 

Zurück

Copyright 2021 Sportverein Vaihingen

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.