Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Gemeinsam für den Kletterspaß

Vaihingen Der Sportverein hat zusammen mit Sponsoren eine neue Bewegungslandschaft gebaut.  (von Wiebke Wetschera)

VAIHINGEN. Bevor die Kinder und Jugendlichen auf der neuen Bewegungslandschaft beim Sportverein Vaihingen (SVV) herumklettern, durften sie am Dienstag zunächst die Sponsoren und Verantwortlichen des Vereins ausprobieren. Die neue Bewegungslandschaft auf dem Gelände an der Dürrlewangstraße 70 wurde damit offiziell eröffnet und löst ab sofort den alten Spielplatz ab, der im Sommer vergangenen Jahres abgerissen werden musste. „Der alte Spielplatz hat 30 Jahre gehalten und wir hoffen, dass uns auch diese neue Bewegungslandschaft lang erhalten bleibt“, sagte der Vereinspräsident Jürgen Sauer.

Die neue Konstruktion auf dem Gelände des Sportvereins war finanziell gesehen ein Gemeinschaftsprojekt des Stadtbezirks Vaihingen. „Wir hätten es uns als Verein nicht leisten können, so ein großes Projekt ganz alleine zu stemmen“, sagte Markus Löw, Geschäftsführer des SVV. Deshalb bemühte sich der Verein schnell um potenzielle Sponsoren. Neben einem Zuschuss der Stadt von 20 000 Euro haben sich 13 Spender gefunden, die sich mit unterschiedlich hohen Summen am Bau beteiligt haben. Zu den Sponsoren zählen unter anderem die Otto-F.-Scharr-Stiftung mit 10 000 Euro sowie die Gaststätte des Sportvereins mit 1500 Euro. „Eine so große Spendenbereitschaft und Unterstützung habe ich bisher noch nie erlebt“, sagte Sauer. Umso glücklicher war der Präsident darüber, dass die 60 000 Euro für den Bau der Bewegungslandschaft zu hundert Prozent von Spenden gedeckt werden konnten: „Kein einziger Cent unserer Mitgliedsbeiträge ist in dieses Projekt geflossen“, betonte der Vereinspräsident.

Nach dem Abriss des alten Spielplatzes war den Verantwortlichen schnell klar, dass ein neuer her muss, um den Kindern des Sportvereins und den umliegenden Kindergärten die Möglichkeit zum Klettern zu bieten. „Eine Rutsche mit Schaukel und Klettergerüst gibt es überall, wir wollten aber gerne etwas Modernes haben“, sagte Löw. Den Auftrag zum Design und Bau hat deshalb die Firma Kukuk aus Möhringen bekommen, die sich auf die Anfertigung individueller Bewegungslandschaften spezialisiert hat. „Die Kinder sollen hier nicht nur eine Möglichkeit haben, das Ganze zu durchklettern“, sagte Valerie Spallek, die für Design und Bau verantwortlich ist. „Jeder kann hier etwas für sich in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden finden.“ Da jeder Entwurf ein Unikat ist, hat die Firma Kukuk die Baumstämme und Seile direkt an Ort und Stelle zu einer Kletterlandschaft zusammengebaut. Beim Design achtete Spallek auf die naturnahe Gestaltung, die zur Philosophie des Unternehmens gehört. „Wir versuchen immer viel mit Stein, Holz und Wasser zu bauen, sofern das möglich ist“, sagte Spallek.

Die Sponsoren zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis. „Das ist genau das, was bei den Kindern gut ankommt“, sagte Esther König, Eventmanagerin der Firma Lapp, die Mutter einer achtjährigen Tochter ist. Die im benachbarten Industriegebiet ansässige Firma hat das Projekt mit 10 000 Euro unterstützt. „Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und als Anlieger hier ist das eins der Projekte, das wir gerne unterstützen“, sagte Matthias Lapp. In Zukunft können sich die 1200 Kinder und Jugendliche im Verein  auf der Bewegungslandschaft austoben. „Das Geld ist für die vielen jungen Mitglieder und die Kinder aus den benachbarten Kindergärten gut angelegt“, sagte Sauer. Er geht fest davon aus, dass die Kinder die neue Landschaft schnell einweihen und für sich entdecken werden. So, wie es auch die Sponsoren getan haben.

Zurück

Copyright 2021 Sportverein Vaihingen

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.